Sie haben bereits einen traditionellen Kamin und glauben, dass Bio-Ethanol Sie nicht interessieren kann?

Wenn Sie bereits einen traditionellen Holzkamin haben, bedeutet einen Bio-Ethanol-Brenner von biokamino im Haus zu haben, jederzeit wählen zu können, ob sie den Kamin auf traditionelle Weise anzünden, indem Sie Holzscheite verwenden oder den bioKamino-Brenner einschalten und mit Bio-Ethanol betreiben.

Sie müssen nur den Brenner mit seinem Halter in den Kamin stellen und in wenige Sekunden haben Sie eine lebhafte, saubere und umweltfreundliche Flamme.

Der entfernbare Halter nimmt aufgeräumt nur sehr wenig Raum ein und ist in wenige Sekunden einsatzbereit, wenn der Kamin angezündet werden soll.

Die Gelegenheiten zur Verwendung von Bio-Ethanol anstelle von Holz sind zahlreich: Für sporadisches Anzünden mit geringem Aufwand des Kamins, zwischen den Jahreszeiten, wenn der Kamin schon gereinigt ist und sein Anzünden nicht mehr vorgesehen ist, für Gäste zum Abendessen an einem regnerischen Tag.

Nach der Benutzung kann der Brenner in wenigen Sekunden entfernt werden, der einfach im Inneren des Kamins aufgestellt ist, um wieder zum traditionellen Holzfeuer zurückzukehren.

Der Brenner kann auf geringem Raum im Keller, in einer Abstellkammer oder einfach in einem Möbel untergebracht werden und findet sogar in einer Schublade Platz.

Es ist keinerlei Installation erforderlich. Der praktische abnehmbare Halter macht das Einsetzen des Brenners bequem und schnell.

Halter für die bioKamino-Brenner

VIDEO Brennerübersicht